Markenworkshop news

2k kreativkonzept nutzt Lego Serious Play

Begreifen statt nur besprechen: Als neues Tool für den Markenworkshop verwendet 2k kreativkonzept Lego Serious Play. Das auf den bekannten Lego Spielsteinen basierende System bietet den Workshop-Teilnehmern die Gelegenheit, sich auf der Ebene des Spiels auszudrücken und damit zu interessanten Einsichten zu gelangen.

Lego Serious Play ist eine Kommunikations-Methode, die vor allem im Business-Bereich eingesetzt wird und die sich die enge Verbindung zwischen Gehirn und Händen zunutze macht. Die mit Lego gebauten Objekte werden als Metapher betrachtet und vom Erbauer eigenständig interpretiert. Teilnehmer der 2k kreativkonzept Markenworkshops ermöglichen damit wertvolle Einblicke in die Werte und Strukturen ihres Unternehmens – eine entscheidende Grundlage für die Profilierung und Entwicklung der Marke.

Lego Serious Play ist nur eine von zahlreichen Methoden, die 2k kreativkonzept im Markenworkshop nutzt. Ziel des Workshops ist das Herausfinden und Herausstellen der einzigartigen Markenidentität. Mehr Informationen zum Markenworkshop gibt Ihnen gerne Frank Gartner unter gartner(at)2-k.de oder 0721 972130.